Samstag, 27. Januar 2018

Schafskäse „Simone Style“

als Beilage für 2 Personen

Zutaten:
200 g Schafskäse
1 Stück Zwiebel
1 Stück Tomate
1 Zehe Knoblauch
Kräuter: Thymian, Basilikum, Rosmarin
Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Pul Biber oder auch Chili aus der Mühle
Alufolie

Aufwand:
15 Minuten Zubereitungszeit
30 Minuten Grillzeit

:: Schafskäse „Simone Style“ ::

Zuerst schälen wir den Knoblauch und die Zwiebel, dann waschen wir die Tomate. Anschließend schneiden wir alle drei Zutaten in dünne Scheiben.

In die Mitte eines großen Stücks Alufolie legen wir ein paar Scheiben der Zwiebel und der Tomate. Darauf legen wir einfach den Schafskäse am Stück. Diesen würzen wir mit Salz, Pfeffer, den Kräutern und je nach Belieben mit Pul Biber oder Chili aus der Mühle. Darauf legen wir nochmals einige Zwiebelringe, Tomatenscheiben und die Knoblauchscheiben. Nun nur noch etwas Olivenöl darüber träufeln. Anschließend falten wir die Alufolie so zusammen, dass das Paket gut verschlossen ist. 

Dieses Paket legen wir mit der verschlossenen Seite nach oben für ca. 30 Minuten irgendwo an den Rand des Grillrosts, aber nicht über eine direkte Flamme. Idealerweise haben wir hierfür einen Grill mit Deckel, damit sich die Hitze auch schön verteilt.

Das Päckchen nach der Grillzeit mit einer Grillzange vorsichtig vom Grillrost nehmen und auf einen Teller legen. Die Alufolie öffnen und den Inhalt mit einem Esslöffel auf die Speiseteller der hungrigen Gäste verteilen.

Im Grunde sehr einfach und unkompliziert. Dafür aber sehr lecker.


TIPP: Aluminium auf dem Grill
Aluminium hat einen sehr niedrigen Schmelzpunkt von genau 660°. Diese Temperatur wird auf einem Grill natürlich nicht erreicht. Trotzdem vermeide ich den Einsatz von Alu-Grillschalen und Alufolie so gut es geht, denn bereits bei Temperaturen weit unter dem Schmelzpunkt diffundiert bereits Aluminium in die Nahrungsmittel. Also bitte Dinge mit Aluminium unter keinen Umständen auf direkte Flammen geben.


Keine Kommentare: